Info „Dezember 2020“

Info „Malaktion – Winterzauber“
18. Januar 2021
Neue Webseite
22. Januar 2021

Liebe Förderer und Anhänger
des Freundeskreises Kettwig für Kinder,


nach fast einem Jahr mit großen Einschränkungen für unsere Aktivitäten (wie im September
bereits ausführlich dargestellt) möchten wir heute berichten, was trotz der
Coronapandemie und all ihren Problemen mit Euren/Ihren Spenden passiert ist.
Es mussten ja fast alle Veranstaltungen, die öffentliche Aufmerksamkeit –
und damit Spendenbereitschaft – generieren sollten, ausfallen.
Trotzdem hat der Verein durch Eure/Ihre Hilfe einiges bewirkt!


Hilfen im Jahr 2020:
• ca. 35 sogenannte „Corona-Tüten“ mit Lebensmitteln, Spielsachen, Malutensilien und Süßigkeiten wurden an bedürftige Kinder ausgegeben;
• Kinder mit besonderem Förderbedarf wurden mit pädagogisch wertvollem Spielzeug versorgt;
• es wurde dringend notwendige Kinderzimmereinrichtungen wie ein Bett , Regal oder Schrank ermöglicht;
• für einige Jugendliche wurde die Erstausstattung für ihre Ausbildung (Bücher, persönliche Erscheinung) finanziert;
• für eine Familie mit drei Kindern, die fürs „Homeschooling“ auf ein einziges Handy angewiesen war, wurde ein gebrauchter, gut internetfähiger PC angeschafft ;
• für einen massiv gemobbten Jungen konnte ein Selbstwerttraining organisiert und finanziert werden, das er erfolgreich absolviert hat;
• in diversen Notsituationen konnten wir mit Kinderkleidung aushelfen;
• den Kleinkindern des Circus Antoni, die ihr Gelände nicht verlassen konnten, wurde durch ein Klettergerüst und die Anschaffung von Lernmitteln die Alltagsmonotonie gemildert

Wünsche werden wahr…
Mit der tatkräftigen wie freundschaftlichen Unterstützung des Schlosshotels Hugenpoet konnte wieder ein Wunschbaum in der Hotelhalle aufgestellt werden. Und obwohl der Betrieb im Schloss durch Corona stark eingeschränkt wurde, waren schnell alle Wünsche vergriff en. Damit wird das Weihnachtsfest für die Kinder und Familien, die von der Unterstützung profitieren, auch in diesem Jahr etwas Besonderes.

So gut sich dies alles liest, es ist nur „ein Tropfen auf den heißen Stein“. Nutzen wir daher die besinnlichen Tage zum Weihnachts- und Neujahrsfest, die seit Menschengedenken die Sonnenwende und den Beginn eines neuen Lebenszyklus würdigen, um daran zu arbeiten, dass die Schere zwischen Arm und Reich wieder kleiner wird. Kultur ist ja nur zum kleinen Teil das, was auf Bühnen etc. passiert, sondern viel mehr die Art, wie wir miteinander umgehen und andere wertschätzen.
Wir sind froh, dass Ihr über andere Menschen nachdenkt, mitfühlt und Euch engagiert.
Wir wünschen allen Beteiligten ein frohes, entspanntes Weihnachtsfest und einen mutigen Start ins Neue Jahr mit viel Energie für die Aktivitäten unseres Vereins. Daher bitte schon jetzt vormerken und freuen: In der ersten Woche der Herbstferien 2021 findet die ganz große Party zum 20-jährigen Bestehen des Kinderzirkus „Kettino“ statt. Denn aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben.


Mit freundlichen Grüßen,
Eure/Ihre Mitstreiter aus den eigenen Reihen
des Freundeskreises Kettwig für Kinder

Kleine Information am (unteren) Rande: Unsere Kommunikation innen wie außen wird jetzt von der Journalistin Nina van Bevern unterstützt, die die Belange der Gartenstadt und die Arbeit unseres Vereins seit Jahren kennt und freundschaftlich begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.